Sie Müssen Die Probleme Mit Ihrer Visual Studio-Subsystemoption Beheben

August 22, 2021 By Brock Radcliffe-Brown Off

 

Empfohlen: ASR Pro

  • 1. Laden Sie ASR Pro herunter und installieren Sie es
  • 2. Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen"
  • 3. Klicken Sie auf "Reparieren", um den Reparaturvorgang zu starten
  • Laden Sie diese Software herunter und reparieren Sie Ihren PC in wenigen Minuten.

    In diesem Anleitungs-Blogpost werden wir einige der potenziellen Ursachen kennenlernen, die zum Auslösen der Visual Studio-Subsystem-Option führen können, und anschließend mögliche Wiederherstellungsmethoden bereitstellen, die die Person ausführen kann versuchen, die Situation zu lösen.Der Parameter / SUBSYSTEM gibt normalerweise die Umgebung der ausführbaren Datei an. Die Wahl des Subsystems beeinflusst ein bestimmtes Lokalisierungspunktsymbol (oder eine Eingabefeldfunktion), das der Linker auswählt. Die implizierten minimalen und standardmäßigen Haupt- und ästhetischen Nebenversionsnummern für jedes unterschiedliche Subsystem sind wie folgt. So weisen Sie diese Linkeroption in der Visual Studio-Entwicklungsumgebung zu

     

     

    • 2 Minuten zum Lernen.
      / SUBSYSTEM: KONSOLE            [, Dur-Moll]] 

    Argumente

    BOOT_APPLICATION
    Eine Anwendung, die in der Hauptstartumgebung von Windows ausgeführt wird. Weitere Downloads finden Sie im Abschnitt Anwendungen, Über BCD .

    KONSOLE
    Win32-Anwendung im Zeichenmodus. Das Chirurgiesystem bietet eine Konsole für Programmanwendungen. Wenn main oder vielleicht sogar wmain jetzt mit Maschinencodem definiert werden, ist int central (array ^) vollständig für verwalteten Code definiert . oder es ist möglich, dass Sie die gesamte Anwendung erstellen, indem Sie / clr: safe implementieren, CONSOLE ist der neue Standard.

    EFI_APPLICATION
    EFI_BOOT_SERVICE_DRIVER
    EFI_ROM
    EFI_RUNTIME_DRIVER
    Erweiterbare Firmware-Subsysteme mit grafischer Benutzeroberfläche. Weitere Informationen finden Sie in der EFI-Spezifikation. Abbildungen finden Sie im Intel Web Service. Die Gesamtversion und die Standardversion sind auf die Version 1.0 angewachsen.

    VERWANDTE
    Kernelmodus-Autotreiber für Windows NT. Diese Einstellung gilt normalerweise für Windows-Systemkomponenten. Wenn nur / DRIVER: WDM angegeben wird, wird standardmäßig NATIVE verwendet.

    WINDOWS
    Die Anwendung benötigt keine Konsole, was als praktisch angesehen wird, da sie ganz eigene Benutzerinteraktionsfenster erstellt. Wenn WinMain oder wWinMain ‘s gemäß Code gesetzt ist, native oder vielleicht WinMain (HISTANCE *, HINSTANCE 6 ., char *, int) < code> wWinMain (HINSTANCE *, HINSTANCE *, wchar_t 4 ., int) kann eingestellt werden, um verwalteten Code zu erhalten, WINDOWS kann der gesamte Standard sein.

    Empfohlen: ASR Pro

    Sind Sie es leid, dass Ihr Computer langsam läuft? Ist es voller Viren und Malware? Fürchte dich nicht, mein Freund, denn ASR Pro ist hier, um den Tag zu retten! Dieses leistungsstarke Tool wurde entwickelt, um alle Arten von Windows-Problemen zu diagnostizieren und zu reparieren, während es gleichzeitig die Leistung steigert, den Arbeitsspeicher optimiert und dafür sorgt, dass Ihr PC wie neu läuft. Warten Sie also nicht länger - laden Sie ASR Pro noch heute herunter!

  • 1. Laden Sie ASR Pro herunter und installieren Sie es
  • 2. Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen"
  • 3. Klicken Sie auf "Reparieren", um den Reparaturvorgang zu starten

  • Großes und sehr kleines
    (Optional) Geben Sie die gewünschte Mindestversion für das Subsystem an. Dezimalargumente wären Zahlen von 0 bis 65535. Die restlichen Punkte finden Sie einfach in den Anmerkungen. Es gibt einfach keine Obergrenze für Zahlen.

    Die Subsystemauswahl gilt für das Easy Access Point-Symbol (oder die Platzierungsfunktionsfunktion), das mit Ihrem Linker ausgewählt werden kann.

    Im Folgenden sind die minimalen und optionalen Haupt- und eingeschränkten Standardversionsnummern für jedes Subsystem aufgeführt.

    Subsystem Minimum Standard

    APP HERUNTERLADEN 1.0 1.0 KONSOLE 5.01 (x86) 5.02 (x64) 6.02 (ARM) 6.00 (x86, x64) 6.02 (ARM) WINDOWS 5.01 (x86) 5.02 (x64) 6.02 (ARM) 6.00 (x86, x64) 6.02 (ARM) INITIAL (mit PILOTE: WDM) 1,00 (x86) 1,10 (x64, ARM) 1,00 (x86) 1,10 (x64, ARM) QUELLE (kein / TREIBER: WDM) 4,00 (x86) 5,02 (x64) 6,02 (ARM) 4,00 (x86) 5,02 (x64) 6,02 (ARM) POSIX 1.0 19.90 EFI_APPLICATION, EFI_BOOT_SERVICE_DRIVER, EFI_ROM, EFI_RUNTIME_DRIVER 1.0 1.0

    So legen Sie diese Option für den Linker in der Visual Studio-Entwicklungsumgebung fest

    1. Öffnen Sie das Dialogfeld Unternehmenseigenschaftenseiten. Weitere Informationen finden Sie unter CustomizeReading C ++-Compiler und Anbietereigenschaften in Visual Studio .

    2. Wählen Sie Konfigurationseigenschaften> Referenzsystem> Eigenschaften.

    3. visual business subsystem option

      Ändern Sie die Gebäude des Subsystems.

    So definieren Sie einen Linker programmgesteuert

    Siehe auch

    Kann jemand den Unterschied zwischen diesen beiden Behauptungen zu Linker-Eigenschaften in Visual Studio 2008 angeben (bitte halten Sie sich einfach, ich bin neu in der C++-Welt), danke für die Tipps für Advace

    Edit: Wenn möglich, könnten Sie mir bitte zwei kleine Programme zur Verfügung stellen, die eine Wirkung entfalten könnten

    28.3k 1414 silberne Abzeichen

    Angefordert 4. September 2011 07:36

    2357 44 Goldabzeichen 2020 Platinmarker 2020 braunes Abzeichen

    Ist das nicht die Strategie, nach der Sie suchen? Durchsuchen Sie andere Fragen mit C ++ Visual-Studio-Tags unten oder stellen Sie Ihre eigene Frage.

    / SUBSYSTEM: CONSOLE) ist für modulbasierte Ansätze. Wenn Sie die Hauptarbeit im Code bemerken.

    6 Sep ’11 entfernt um 7:42

    29.9k 1212 Silberbarrenabzeichen 9292 silberne Abzeichen 141 141 braune Abzeichen

    KONSOLE: Zeigt das Hauptkonsolenfenster an. WINDOWS – führt einen Teil des Programms ohne Konsolenfenster aus.

    BearbeitetOh, wenn ich mir nur die vielen Antworten ansehe. Diese / SUBSYSTEM-Notensuche beeinflusst die Programmeingabe nicht. Ein Programmeintrag ist eine Zeit, die durch die Linker-Option / ENTRY angegeben wird. Typisch / SUBSYSTEM: CONSOLE hat auch einen “Haupt”-Punkt, einen Datensatz, ganz zu schweigen von / SUBSYSTEM: WINDOWS hat einen Übergabepunkt “WinMain”. Sie können jedoch beispielsweise eine grafische WinMain-Verwendung mit einem Einstiegspunkt in der Einführung in das Konsolenfenster erstellen.

    geantwortet am 8. September ’11 um 7:39

    39,6K